Seitenpfad:

Datenschutzhinweise

Der ver­ant­wor­tungs­vol­le und sen­si­ble Um­gang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten al­ler Nut­zen­den ist für die SPD-Lan­des­or­ga­ni­sa­ti­on Bre­men ein äu­ßerst wich­ti­ges An­lie­gen. Der Ein­hal­tung der da­ten­schutz­recht­li­chen Vor­schrif­ten zur Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten, ins­be­son­de­re die Vor­ga­ben der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DS­GVO) und des Te­le­me­di­en­ge­set­zes (TMG), fühlt sich die SPD-Lan­des­or­ga­ni­sa­ti­on in be­son­de­rem Maße ver­pflich­tet.

Die fol­gen­den Da­ten­schutz­hin­wei­se in­for­mie­ren über Zweck, Art und Um­fang der Er­he­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten bei der Nut­zung der Diens­te, die un­ter der In­ter­net­adres­se www.spd-land-bre­men.de zu­gäng­lich ge­macht wer­den.

An­bie­ter der In­ter­net­sei­ten ist die SPD-Lan­des­or­ga­ni­sa­ti­on Bre­men. Für ex­ter­ne Web­sites - au­ßer­halb der In­ter­net­an­ge­bots www.spd-land-bre­men.de - fin­den die­se Hin­wei­se kei­ne An­wen­dung.

Da­ten­schutz­hin­wei­se für den all­ge­mei­nen Be­reich www.spd-land-bre­men.de:
Bei ei­nem Be­such des In­ter­net­an­ge­bots www.spd-land-bre­men.de wer­den au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen er­ho­ben und ver­ar­bei­tet, die für die An­zei­ge der In­ter­net­sei­ten in Ih­rem End­ge­rät er­for­der­lich sind.

Zweck der Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung von Da­ten ist das Be­trei­ben ei­ner Web­site mit In­for­ma­tio­nen zur Lan­des­or­ga­ni­sa­ti­on Bre­men der So­zi­al­de­mo­kra­ti­schen Par­tei Deutsch­lands (SPD).

Ein Teil der In­for­ma­tio­nen, die im Zu­sam­men­hang mit der Nut­zung die­ser In­ter­net­sei­ten er­ho­ben wer­den, sind per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind Ein­zel­an­ga­ben über per­sön­li­che oder sach­li­che Ver­hält­nis­se ei­ner be­stimm­ten oder be­stimm­ba­ren na­tür­li­chen Per­son.

Fol­gen­de Da­ten wer­den bei ei­nem Be­such der In­ter­net­sei­ten er­ho­ben:

  • Brow­ser­typ/-​ver­si­on,
  • ver­wen­de­tes Be­triebs­sys­tem,
  • Re­fer­rer URL (die zu­vor be­such­te Sei­te),
  • der Host­na­me des zu­grei­fen­den Rech­ners (IP-Adres­se),
  • die Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge,
  • Über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge,
  • Sta­tus­mel­dung dar­über, ob der Ab­ruf er­folg­reich war
  • Ses­si­onnum­mer

Mit Aus­nah­me der IP-Adres­se kön­nen die­se Da­ten von uns nicht Ein­zel­per­so­nen zu­ge­ord­net wer­den. Bei ei­ner IP-Adres­se ist ein Per­so­nen­be­zug für uns re­gel­mä­ßig nicht her­stell­bar. In der Re­gel wird den Be­su­chern der In­ter­net­sei­te durch ih­ren In­ter­net-Zu­gangs-An­bie­ter eine sog. dy­na­mi­sche IP-Adres­se zu­ge­teilt. Bei ei­ner dy­na­mi­schen IP-Adres­se kön­nen wir ei­nen Per­so­nen­be­zug fak­tisch nicht her­stel­len. Im Fal­le der Ver­wen­dung ei­ner sog. sta­ti­schen IP-Adres­se ist ein Per­so­nen­be­zug für uns zwar theo­re­tisch her­stell­bar. Wir ver­si­chern je­doch, dass wir die Her­stel­lung des Per­so­nen­be­zugs aus ei­ner IP-Adres­se nicht vor­neh­men.

Die Spei­che­rung von IP-Adres­sen er­folgt le­dig­lich zum Zwe­cke der Si­cher­heit der ver­wen­de­ten in­for­ma­ti­ons­tech­ni­schen Sys­te­me. Eine Nut­zung von IP-Adres­sen er­folgt nur dann, wenn Tat­sa­chen die An­nah­me recht­fer­ti­gen, dass un­be­fug­te Drit­te Zu­griff auf IT-Sys­te­me von uns neh­men wol­len, bzw. den Be­trieb der In­ter­net­sei­ten ne­ga­tiv be­ein­träch­ti­gen möch­ten. Wir schüt­zen uns so vor Hacking-/​Cracking und an­de­ren ne­ga­ti­ven Ein­fluss­nah­men (z. B. sog. De­ni­al-of-Ser­vice An­grif­fe etc.).

Wei­te­re Da­ten von Ih­nen wer­den nur dann er­ho­ben, wenn Sie selbst Da­ten auf den In­ter­net­sei­ten an­ge­ben. Das kann z. B. Ihre E-Mail-Adres­se für den Er­halt un­se­res News­let­ters sein. Von Ih­nen an­ge­ge­be­ne Da­ten wer­den grund­sätz­lich nur für die Zwe­cke ver­ar­bei­tet und ge­nutzt, für die sie er­ho­ben wur­den.

Im ge­sam­ten In­ter­net­an­ge­bot wer­den Pflicht­an­ga­ben ent­spre­chend ge­kenn­zeich­net. Da­ten, die nicht als Pflicht­fel­der ge­kenn­zeich­net sind, sind frei­wil­li­ge An­ga­ben. Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung zur Ver­ar­bei­tung und Nut­zung frei­wil­li­ger An­ga­ben je­der­zeit uns ge­gen­über mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen.

 
Kontakt zur SPD

Kontaktieren Sie uns

Sie wün­schen sich wei­te­re In­for­ma­tio­nen, ha­ben Fra­gen oder An­re­gun­gen?

Kon­tak­tie­ren Sie uns!

Zum Kontaktformular